EMS TRAINING

EMS Training Basel – erfahre alles rund um die moderne Trainingsmethode

EMS Training steht für Elektromyostimulation oder auch Elektro-Muskel-Stimulation und ist aktuell in aller Munde. Kein Wunder, denn es ist ein effektives Training, das vor allem viel Zeit im Vergleich zu klassischem Fitnesstraining spart. 

Wichtig für ein sicheres und effektives Training ist die Anleitung durch einen ausgebildeten Trainer, der weiß, wie die Übungen ausgeführt und wie die Impulse richtig eingestellt werden. 

Du kannst dir nicht wirklich etwas unter EMS Training in Basel vorstellen? Nachfolgend geben wir dir alle wichtigen Informationen rund um den Ablauf und die Wirkung der Elektro-Muskel-Stimulation. So startest du informiert in deine erste Trainingseinheit. 

EMS Training Basel – deine Vorteile bei uns:

Durch EMS-Training stärkt dich ganzheitlich

Mit EMS straffen und kräftigst du deinen gesamten Körper in nur zwanzig Minuten. Dabei ist das Training gelenkschonend und ein Verletzungsrisiko wird praktisch ausgeschlossen. Du steigerst deine körperliche Vitalität und mit unserer ganzheitlichen Begleitung wird dabei Raum geschaffen, um Geist und Seele zu entspannen.

EMS-Training lindert Rückenschmerzen

Bei Rückenbeschwerden zeigt sich die ganze Stärke des EMS-Trainings. Die elektrischen Impulse erreichen gezielt die tiefsitzende Muskulatur, die so oft für Rückenschmerzen verantwortlich ist.  Die 1-zu-1-Betreuung durch deinen Gesundheitscoach gewährleistet zudem, dass Übungen korrekt ausgeführt und Überbelastungen vermieden werden. So spürst du bereits nach wenigen Einheiten eine deutliche Besserung.

Gezielt straffen und formen durch EMS-Training

Bei schwachem Bindegewebe trainierst du mit EMS optimal und effektiv. Die elektrischen Impulse sprechen gezielt die Muskelpartien an, die durch ein konventionelles Training nur schwierig zu erreichen sind.  So verlierst du bei regelmäßigem Training nicht nur an Gewicht, sondern straffen genau die Partien, auf die es ankommt.

Was genau ist EMS Training und wie wirkt es auf den Körper?

Die Methode, Impulse im gezielten Training einzusetzen, stammt ursprünglich aus der Physiotherapie. Hier setzt man schon seit längerer Zeit Reizstrom ein, um Muskeln nach einer Operation oder einem Unfall gezielt aufzubauen. 

Im Alltag werden unsere Muskeln erst aktiv, wenn ein Reiz auf sie wirkt. Durch Bewegung werden körpereigene elektrische Reize ausgelöst, die vom Nervensystem über Nervenfasern und das Rückenmark an unsere Muskeln weitergegeben werden. 

Beim klassischen Training im Fitnessstudio passiert also genau das. Kombiniert man jetzt Übungen wie zum Beispiel Kniebeugen mit einem gezielt eingesetzten Impuls an der beanspruchten Muskelgruppe, wird die Stimulation der Muskeln noch verstärkt. Die Muskulatur wird gestärkt und vor allem auch die tiefer liegenden Muskeln durch die Elektro-Muskel-Stimulation angesprochen.

Mehrere Studien deutscher Universitäten und Hochschulen belegen bereits den positiven Effekt des Trainings – besonders für den Aufbau von Muskelmasse und zur Linderung von Rückenbeschwerden

Die Vorteile des EMS Trainings im Überblick:

Wie läuft das EMS Training in Basel ab?

besprochen, damit du möglichst sicher trainierst. Für das EMS Training werden dann verschiedene Gurte und eine Weste umgelegt, die befeuchtet werden, damit die Impulse besser leiten. Über ein Gerät kann der Trainer dann die Stärke der Impulse für jedes Körperteil regulieren und auf jeden Sportler individuell anpassen. 

Die Impulse verursachen keine Schmerzen, man spürt lediglich ein Kribbeln in der Muskulatur. Ist alles eingestellt, kann das eigentliche Training beginnen. Der Trainer zeigt dir verschiedene Übungen wie Kniebeugen aber auch Halteübungen, während derer deine Muskulatur mit leichten Impulsen zusätzlich stimuliert wird. Durch die individuelle Betreuung kann jederzeit die Intensität angepasst werden. 

Gut zu wissen: Das EMS Training ist kein Ersatz für das Ausdauertraining. Es geht bei der Elektro-Muskel-Stimulation hauptsächlich darum, die Muskulatur zu stärken, Fett zu verbrennen und gegebenenfalls Rückenschmerzen zu lindern. Neben dem Training lohnt es sich also weiterhin, auf ein gezieltes Ausdauertraining zu setzen, zum Beispiel mit dem Training im Milon Zirkel. Zusammen mit einer gesunden Ernährung steigerst du dein Wohlbefinden, straffst deinen Körper und schaffst einen Ausgleich für den oft stressigen Alltag.

Der L!FE Swiss Health Club – deine Anlaufstelle für effektives EMS Training in Basel

Wenn du auf der Suche nach einem EMS Studio in Basel bist, das dich ganzheitlich betreut und dir professionell angeleitete Trainingseinheiten bietet, bist du bei uns genau richtig. Unsere Trainer wissen genau, worauf es bei einem effektiven und sicheren Training ankommt und stehen dir die ganze Zeit über zuverlässig zur Seite. 

Wir bieten dir die spannende Möglichkeit einer kostenlosen Gesundheitsanalyse an, bei der wir deine Schwächen und Stärken in den Bereichen Training, Ernährung und Entspannung aufdecken. 

Anhand dieser Auswertung können wir dir auf deine Bedürfnisse und Ziele angepasste Leistungen empfehlen. Ergänzend zum EMS Training ist zum Beispiel auch unsere ganzheitliche Ernährungsberatung zu empfehlen. Unser Ziel ist es, dir dabei zu helfen, die mentale und körperliche Balance wiederzufinden, damit du mit neuer Energie ins Leben startest. 

Dabei arbeiten wir an deinen vier Wurzeln für ganzheitliches Wohlbefinden:

JETZT KENNENLERNEN VEREINBAREN!
L!FE 2020 © All Rights Reserved.
Optimized by CodingArts
Scroll Up